Warning: Invalid argument supplied for foreach() in /www/htdocs/w00bc9cd/blog/wp-content/plugins/cute-profiles/processors/cute_1.php on line 25

Artikel-Schlagworte: „ruhe“

PostHeaderIcon Sehnsucht

Die Ärzte sprechen mir mit diesem Lied hier aus der Seele. Allerdings mit diesem kleinen Unterschied :-)

Oh ich hab solche Sehnsucht,
ich verliere den Verstand,
ich will wieder an die Nordsee,
ich will zurück nach Westerland.Amrum

Am Wochenende haben wir mal so ein bisschen Urlaubsplanung gemacht. Vor 2 Jahren waren wir ja schon mal auf Amrum und es hat uns so gut gefallen, dass wir beschlossen haben, Anfang Juni noch mal 10 Tage auf Amrum zu verbingen. Dieses Mal gibt es nur einen kleinen Unterschied, auf der Hinreise werden wir noch ein oder zwei Nächte in Hamburg verbringen, um uns die Stadt an der Elbe mal etwas genauer zu betrachten :-) Ich freu mich jetzt schon wieder tierisch auf die schöne lange entspannte Zugfahrt von Karlsruhe nach Hamburg und dann weiter nach Dagebüll, von wo es auf die Fähre nach Amrum geht.

Amrum, wir kommen wieder. Seele baumeln lassen, relaxen, wunderschöne Touren mit dem Rad über die Insel, laaaaange Strandspaziergänge, “Kniepsand-Wandern”, Wattwanderungenn, Friesenwaffel und Friesentorte, leckere Fisch- und Lammgerichte. Einfach nur Zeit – viel Zeit für uns!

PostHeaderIcon Wieder daheim

Ein paar Leute haben es mitbekommen. Wir waren mal wieder ein paar Tage in der alten Heimat und ich bin wirklich froh, wieder daheim zu sein.

Folgendes habe ich (mal wieder) in den paar Tagen gelernt:

- Schwiegermütter ändern sich wohl nie (separates Thema) ;-)

- Es geht nichts über eine helle Küche mit viel Licht

- die Heimfahrt mit der Bahn ist viel entspannter als die Hinfahrt mit dem Auto (auch anderes Thema)

- Ich liebe unsere Ruhe am Frühstückstisch daheim.

- Einen Tag bis aufs kleinste Detail zu planen ist nichts für mich

Heute habe ich noch mal nen Tag frei und das ist auch gut so. Ich genieße es! Und heute abend gehts endlich zu Laith al-deen. Mei, was freu ich mich :-)

PostHeaderIcon Los: Ruhe! – Ruhe: los!

Wisst ihr, was mir beim Bahnfahren schon lange durch den Kopf geht bzw. was ich immer und immer wieder beobachte? Diese Ruhelosigkeit von vielen Menschen. Besonders bei Jugendlichen kann man immer sehr gut beobachten, dass sie nicht mal die 10 Minuten während einer Bahnfahrt oder auch keine 5 Minuten während des Wartens an der Bushaltestelle still sitzen können.

Da wird so arg mit dem Knie gewackelt, dass ich jedes Mal das Bedürfnis habe, meinen Fuß vom Boden zu nehmen, Schwung zu holen und volle Kanne gegen den “Kniewackler” zu treten.
Sobald ein Jugendlicher in die Bahn steigt, sich hinpflanzt – am besten auf nen Vierer – die Beine so richtig weit von sich streckt, weiß ich ganz genau, was passiert: Es dauert keine halbe Minute und das “Beingewackele” fängt an und hört nicht eher auf, bis er aufsteht.
Und das alles geht natürlich ganz ohne MP3 Player & Co.

Und wo wir grade beim Thema MP3 Player sind: Wisst ihr, was auch tierisch nervt? Wenn über dem Handylautsprecher laut “Musik” gehört wird. In jungen Jahren kommt es scheinbar nicht auf die Klangqualität an (Handylautsprecher sind halt meiste nur blechern), hauptsache es “bumst” und man hört irgendwas, denn Stille können wohl viele heute nicht ertragen.

Warum ist das denn aber so? Ich kann mich nicht daran erinnern, dass das früher auch so schlimm war. Hat denn keiner mehr Ruhe im Arsch? Warum kann man nicht mal stillsitzen und einfach die Ruhe genießen, ohne irgendwas? Das ist bestimmt die Hektik unserer Zeit…

Ich werde mich nachher ganz bewusst in die Wanne legen und einfach die Ruhe genießen!

Tasche durchwühlen
Taschenarchiv
DieMichi bei Instagram
 
Taschenhighlights
Taschengedöns
http://www.smilys.net Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Verzeichnis für Blogs
Add to Technorati Favorites
Tascheneinblicke
Counter
Taschenhoster