Einblicke in das Leben einer Handtasche
RSS Icon Email-Icon
  • Tattooüberlegungen

    Geschrieben am 7. April 2010 DieMichi 4 Kommentare

    Seit einiger Zeit trage ich den Gedanken mit mir rum, mich tätowieren zu lassen.

    Aber dieses Vorhaben sollte natürlich sehr gut überlegt sein.
    Und folgende Überlegungen gehen mir so durch den Kopf…

    Wo genau soll mein Tattoo hin (bin mir noch nicht 100 pro sicher, entweder rechtes Schulterblatt oder was längliches vom Nacken abwärts…)
    Was für ein Motiv möchte ich haben (bzw. was es sein soll, weiß ich schon, nur noch nicht so ganz die Form)
    Wie schmerzhaft wird es sein? (Aber ich denke, das werde ich schon überleben)
    Ist eine Tätowierung bei Urtikaria (Nesselsucht) gut möglich (in diversen Foren habe ich aber schon gelesen, dass das kein Problem sein dürfte)
    Oder bin ich gar mit 36 Jahren zu alt für solche Dinge?

    Ich glaub ich sollte demnächst mal in ein Tattoo-Studio meines Vertrauens gehen und mich dort informieren.

    Seid ihr tätowiert?