Award für mich

Wie schöööön. Die liebe Martina hat mir einen wunderschönen Award verliehen. Ich liebe so was ja und bin für solche Dinge immer zu haben.

Hier isser, der Award. Sieht richtig schick aus. Na dann Prost Ihr Lieben, lasst uns diesen hübschen Award feiern ;-)

Nun, aber man kriegt ja nicht einfach so einen Award. Frau muss ja immer etwas dafür tun. Bei diesem Award geht es darum, zu erzählen, was einem am eigenen Blog gefällt. Na dann will ich mal:

Also mein Blog ist einzigartig, genial, besser als alle anderen…. ;-) Kleiner Scherz, war natürlich nicht ernst gemeint….

So, jetzt aber:

Ich mag meine Themen, auch wenn sie nicht unbedingt immer sinnvoll sind (aber was ist schon sinnvoll?) Ich mag sehr, dass ich die Bloggerei nicht zu ernst nehme, sprich wenn ich mal ein paar Tage oder auch Wochen nichts oder sehr wenig blogge, ist das auch kein Weltuntergang, ich bin froh, dass mein Blog nicht in Stress ausartet.
Dann mag ich meine Musik, die ich blogge, ebenso die Rezepte. Das tolle daran, ich kann auch immer mal wieder nachgucken. Teilweise ist mein Blog mein kleines Lexikon…
Und dann mag ich ganz besonders die netten Kommentare. Ich freu mich immer immer wieder sehr darüber. Das Beste an meinem Blog sind halt doch meine immer wieder kommenden treuen Leser. :-)

Und nun möchte ich den Award noch verleihen an:

Websternchen

Malina

Luise

2 Gedanken zu „Award für mich

  1. Eine treue Leserin stimmt dir voll zu :-) was deinen Blog angeht ! Ich lese immer gerne bei dir und finde auch, es sollte nicht in Stress ausarten. Manchmal braucht man auch mal eine PC und somit Blog-lose Zeit.

    lg
    martinchen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.