Amrum-Tagebuch Tag 4 – Norddorf

Nach einem leckeren Frühstück beschlossen wir, uns ein wenig Norddorf anzuschauen. In unserem Amrumurlaub vor 2 Jahren kam der schöne Ort doch ein klein wenig zu kurz. Außer der Amrumer Nordspitze hatten wir damals vom nördlichen Teil der Insel nicht viel gesehen.

Also fuhren wir heute ganz faul mit dem Bus nach Norddorf. Dort wanderten wir entlang wunderschöner Bohlenwege mitten durch die Dünen. Traumhafte Ausblicke inklusive.
Dann ging’s zum norddorfer Strand, wo wir einen schönen Spaziergang machten – immer mit den Füßen im Wasser und einen herrlichen Blick auf Sylt.
Abschließend setzten wir uns noch mit der Decke in den Sand und beobachteten, wie das Wasser wieder kam…

2 Gedanken zu „Amrum-Tagebuch Tag 4 – Norddorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.