Amrum Tagebuch 2011 Tag 1 – Anreise

Amrum hat uns endlich wieder. :-)

Früh morgens nach einem kleinen Frühstück am Bahnhof ging es los.

Nach einer guten Anreise mit der Bahn und relativ wenig Verspätung erreichten wir auch noch unsere Fähre und der Urlaub beginnt :-)

Den Abend nutzten wir noch für einen wunderschönen Spaziergang entlang den Bohlenwegen. Herrliche Wolkenformationen machten sich breit. Mit dabei immer die langsam untergehende Sonne und ein Schöner Nordseewind :-)

Hier natürlich auch die Bilder dazu. Natürlich nicht so hochauflösend, da mit der iPhone-Kamera. Aber das kennt ihr ja schon ;-)

4 Gedanken zu „Amrum Tagebuch 2011 Tag 1 – Anreise

  1. Hallo ihr Zwei,

    Wow was für schöne, schöne Bilder. Von wegen Auflösung etc. Ich finde die Bilder einfach ganz große Klasse. Ich war noch nie an der Nord- oder Ostsee… ich glaube ich sollte auch das mal auf meine Liste setzen :)).

    Liebe Grüße nach Amrum von WIR an Herrn und Frau Michi :))

    Lasst es euch gut gehen und WIR hoffen auf noch mehr schöne Bilder. Das ist so, als wenn man auch ein ganz kleines bißchen Urlaub hätte….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.