Zu scharf, um wahr zu sein

Gestern war mal wieder Kino angesagt. Und zwar schauten wir uns „Zu scharf, um wahr zu sein“ an.

In dieser Komödie spielen in den Hauptrollen die mir bis gestern unbekannnte schöne Alice Eve und Jay Baruchel, der einigen schon eher bekannt sein dürfte.

Die Handlung könnte ihr hier bei Wiki lesen.

Wie ich den Film fand? Meiner Meinung nach eine rundum gelungene Komödie mit einigen Funken Wahrheit ;-)
Also, wer mal wieder schön lachen will und Komödien liebt, sollte sich diesen Film nicht entgehen lassen. Daumen hoch!

Und hier der Trailer:

2 Gedanken zu „Zu scharf, um wahr zu sein

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.